BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Förderungen

Gewährung von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schulen Grundschule GerbstedtBund-DP-Schule


Die Förderung erfolgt im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung

von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schule

(RdErl. des MB vom 17.09.2019 – 35-81347 und vom 10.06.2021 – 15-81347)

 

Fördermaßnahme:

Verbesserung der digitalen Infrastruktur sowie des schulischen WLAN und die

Beschaffung von Anzeige-, Arbeits- und schulgebundener mobiler Endgeräte

an der Grundschule Gerbstedt, Hinter der Schule 7 in 06347 Gerbstedt.


Durchführungszeitraum:

09/2022 – 12/24

Gemäß Zuwendungsbescheid vom 03.03.2022, wird vom Bundesministerium

für Bildung und Forschung, nach Maßgabe der oben aufgeführten Richtlinie

für die Grundschule Gerbstedt ein Zuschuss in Höhe von 61.695,58 € gewährt.

 

Gewährung von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schulen Naturgrundschule Heiligenthal

 

Die Förderung erfolgt im Rahmen der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen aus dem DigitalPakt Schule

(RdErl. des MB vom 17.09.2019 – 35-81347 und vom 10.06.2021 – 15-81347)

 

Fördermaßnahme:

Verbesserung der digitalen Infrastruktur sowie des schulischen WLAN und die Beschaffung von Anzeige-, Arbeits- und schulgebundener mobiler Endgeräte an der Naturgrundschule Heiligenthal, Schulweg 3 in 06347 Gerbstedt OT Heiligenthal.

 

Durchführungszeitraum:

09/2022 – 12/24

Gemäß Zuwendungsbescheid vom 03.03.2022, wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, nach Maßgabe der oben aufgeführten Richtlinie für die Naturgrundschule Heiligenthal ein Zuschuss in Höhe von 52.585,31 € gewährt.

 

Zuwendungen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen
Sanierung Grundschule Gerbstedt
 
Förderung im Rahmen der „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Schulinfrastruktur finanzschwacher Kommunen“Bund

 

Der bewilligte Zuschuss ist zweckgebunden für die Sanierung der Grundschule Gerbstedt.

Der Zuschuss der Deckung von Aufwendungen dient unter anderem folgenden Leistungen:

Maßnahmenbeschreibung:

Die Stadt Gerbstedt beabsichtigt mit den bereitgestellten Fördermitteln die Modernisierung der Heizungsanlage für den Schulkomplex. Vorgesehen ist die Heizzentrale einschließlich der Wärmeerzeugung zu modernisieren. Hierbei soll vom Energieträger Öl auf Erdgas umgestellt werden und die Möglichkeit zur Einbindung regenerativer nicht fossiler Wärmequellen geschaffen werden. Weiterhin werden Teile des Wärmeverteilnetzes entsprechend angepasst und die Heizkreise effektiver und zukunftsorientiert ausgelegt, so dass auch Steuerungsmöglichkeiten nach weiteren energiesparenden Gebäudesanierungsmaßnahmen möglich sind. Um Wärmeverluste zu vermeiden wird daher auch das Wärmeverteilnetz entsprechend modernisiert. Hinzu kommt der Einsatz von Hocheffizienzpumpen, welche zusätzliches Energieeinsparungen ermöglichen.

Durchführungszeitraum:

10/2022 – 10/2023

Gemäß Zuwendungsbescheid vom 18.03.2020 werden 157.560,37 EUR vom Bund bereitgestellt. Weitere benötigte finanzielle Mittel stellt die Stadt Gerbstedt durch Eigenmittel zur Verfügung.